Übungen

Führen Sie die nachfolgenden Übungen nur in Absprache mit Ihrer Therapeutin durch!

Nackenübungen

Gehen Sie beim Durchführen immer sehr sanft und vorsichtig vor. Verspannungen werden nachhaltig durch Wiederholung und nicht ein einmaliges, kraftvolles Vorgehen gelöst. 

Übungsbeginn ab Minute 2:30


Zungenflattern


Lymphaktivierung für Patienten nach Tumorbehandlung oder mit Fazialisparese

Wichtig: Falls postoperative Narben vorliegen, müssen die Techniken angepasst werden!


Massage für Menschen mit Gesichtslähmung

Massage des gesamten Gesichts

Massage der Mundregion